Trauer

Du bist nicht mehr da wo du warst,

aber du bist überall, wo ich bin.

Du wirst nicht sterben,

solange ich dein Bild im Herzen trage.

 

Trauer2

 

Warum blicke ich traurig ins Leere?

Warum weine ich Tränen wie Meere?

Warum sind in meinem Herzen Risse?

Warum wohl?

Micha, Bruder, weil ich dich vermisse!

Advertisements

2 Antworten

  1. Ja du hast recht. So ist es.
    Wenn ich am Montag endgültig Abschied nehme, sag ich mir immer wieder, dass es so das Beste ist.
    Er hätte nie wieder so sein können, wie er war. Und doch hätte ich ihm noch Zeit gewünscht.
    Was ist schon ein halbes Leben?

  2. Hallo meine Liebe,
    verliert man einen lieben Menschen ist man tieftraurig. Aber vielleichgt hat dieser Mensch jetzt ein besseres Leben ohne Schmerzen und Ängste. Das sollten wir bei unserer Trauer immer bedanken.
    Liebe Grüße Brigitte

Über Deine Meinung freue ich mich und sage schon einmal DANKE.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Powerpoint Greetje

welkom op mijn blog

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Ute42's Blog

ute`s Fotoblog

Rosemaries Welt

Bilder und Geschichten aus meinem Leben

Brigittes Space

Liebe Freunde, ich begrüße Euch ganz herzlich auf meiner Seite

Foto Gedichtsband

http://gageier.wordpress.com

%d Bloggern gefällt das: